AGB

 

Vertragsschluss

Der Vertrag kommt durch Ihre Bestellung und durch unsere schriftliche Auftragsbestätigung und/oder unsere Lieferung zustande.

 

Preise

Die Preise verstehen sich einschließlich Glas, Ausstattung und Verpackung inkl. aller gesetzlich gültigen Steuern ab Grolsheim. Mit dieser Preisliste verlieren alle früheren Preislisten ihre Gültigkeit. Unser Angebot ist freibleibend und nur solange Vorrat reicht.

 

Versandkosten

Die Preise verstehen sich ohne Abzug inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer und Frachtkosten. Sollte ein Wein bei Bestellung ausgetrunken sein, so werden wir diesen durch den nachfolgenden Jahrgang ergänzen.

 

Versand

Der Verkauf erfolgt in 6er oder 12er Paketen. Auf Wunsch und gegen Aufpreis versenden wir auch in Geschenkverpackungen.

 

Zahlung

Die Zahlung erbitten wir nach Erhalt der Ware netto ohne Abzug. Bei Zahlungsverzug berechnen wir die gesetzlichen Zinsen.

 

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur restlosen Bezahlung unser Eigentum.

 

Erfüllungsort, Gerichtsstand

Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Grolsheim. Gerichtsstand ist Bingen am Rhein. Verhandlungssprache ist deutsch.

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist schriftlich zu richten an: Weingut Laubenstein, Schulstraße 4, 55459 Grolsheim, info@laubenstein.de, Fax 0 67 27 - 2 06.

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 EUR nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Ende der Widerrufsbelehrung.

Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht.

 

Jugendschutz

Gemäß dem Jugendschutzgesetz geben wir keinen Wein an Jugendliche unter 16 Jahren ab. Brandweine werden nicht an Jugendliche unter 18 Jahren abgeben. Der Käufer bestätigt mit Abgabe der Bestellung, dass er das erforderliche Lebensalter nach dem Jugendschutzgesetz aufweist und voll geschäftsfähig ist.

 

Mängelrüge

Die gelieferte Ware ist bei Erhalt auf Mängel zu prüfen. Mängel sind uns unverzüglich nach Entdeckung anzuzeigen. Bruch- oder Transportschäden sind sofort beim Überbringer anzumelden. Weinstein ist kein Grund zur Reklamation, sondern vielmehr ein Qualitätsmerkmal hochwertiger, mineralreicher Weine. Er ist geschmacksneutral und beeinträchtigt die Qualität des Weines nicht.

 

Lagerung

Wir haften nicht für Folgen unsachgemäßer Lagerung. Bitte lagern Sie den Wein liegend in einem kühlen dunklen Raum.

 

Bankverbindung

Mainzer Volksbank • BIC: MVBMDE55  • IBAN: DE10 5519 0000 0475 5850 14

Postbank Frankfurt am Main • BIC: PBNKDEFF  • IBAN: DE61 5001 0060 0027 1486 07

 

Weingut Laubenstein

Schulstraße 4

55459 Grolsheim

Telefon: 0 67 27 - 2 06

Fax: 0 67 27 - 55 91

E-Mail: info@laubenstein.de

Internet: www.laubenstein.de

 

Stand: August 2016